Team

jpeg

Saskia unterrichtet Vinyasa und Kundalini Yoga

SASKIA SCHMITZ-TIETGEN

Ich bin 1977 in Hessen geboren und kam 2000 in die schöne Hansestadt Hamburg. Dort beendete ich mein Studium der Germanistik, Psychologie und Systematischen Theologie auf Magister. Meinen Berufsweg begann ich anschließend in einer großen PR-Agentur und auch heute arbeite ich noch frei als PR-Beraterin.
Mit Yoga kam ich schon früh in Kontakt, verlor es aber immer wieder aus den Augen – bis ich schließlich in Hamburg eine Yogalehrer-Ausbildung machte. Diese weckte in mir den Wunsch, mich noch intensiver mit dem menschlichen Körper und der Psyche auseinander zu setzen und noch mehr über die Gesunderhaltung derselben zu lernen. Und so entschloss ich mich, eine Heilpraktikerausbildung zu absolvieren.
Heute beschäftige ich mich neben Yoga im Schwerpunkt mit ayurvedischen Diagnose- und Therapieverfahren. Aber auch Ohrakupunktur, Schröpfen und Thai Yoga Massage kommen bei mir zum Einsatz. Außerdem habe ich eine Kundalini-Yoga-Lehrer-Ausbildung bei Gurmukh Kaur Khalsa von Golden Bridge Yoga / L.A. und Pritpal Kaur Khalsa abgeschlossen und bilde mich regelmäßig über Yoga-Workshops weiter.

 AUS- UND FORTBILDUNGEN
Antlitzdiagnose und Schüßlersalz-Beratung – amara Heilpraktikerschule, Hamburg
Ayurveda Therapie – Kerala Ayurveda Academy (KAL), Aluva, Indien
Ayurvedische Diagnose- und Therapieverfahren – Steuernagel Ayurveda Schule, Bad Homburg
Phytotherapie mit europäischen Heilpflanzen – Steuernagel Ayurveda Schule, Bad Homburg
Inspya Yoga Ausbildung – Power Yoga Germany, Hamburg
Irisdiagnose – Grüne Schule, Hamburg
Kundalini-Yogalehrer-Ausbildung (Instructor Level 1 und Level 2) – Gurmukh Kaur Khalsa, Golden-Bridge-Yoga / L.A.
Kundalini-Yogalehrer-Ausbildung (Practitioner Level 2) – Pritpal Kaut & Pritpal Singh
Ohrakupunktur – Nina Seifert, Hamburg
Schröpfen – Grüne Schule, Hamburg
Thai Yoga Practitioner Ausbildung – Thai Yoga Institut, Köln

 

Glow arbeitet mit folgenden freien Yoga-Teachern zusammen

 

NATALIA KLEIBAUM

DSC03486-Bearbeitet_highkey

Natalia Kienbaum unterrichtet Vinyasa Yoga

Ich heiße Natalia und lebe seit vier Jahren in Hamburg. Meine ersten Gehversuche im Yoga habe ich mit Kundalini Yoga gemacht. Ich habe mich in mehreren Stilen wie Iyengar und Bikram ausprobiert. Das Vinyasa Power Yoga hat mich erst richtig tief berührt und deshalb bin ich bis heute dabei geblieben. Da war für mich auch klar, dass ich eine Ausbildung in diesem Stil machen möchte. Meine wunderbaren Ausbilder Romana und Holger Zapf vom Unit Yoga haben mir eine qualitativ sehr gute Ausbildung mitgegeben und diese Qualität gebe ich mit Herz und Liebe an meine Schüler weiter. Alles was ich anfasse, geschieht aus Hingabe heraus und ich liebe meinen Beruf. Ich sehe unmittelbare Ergebnisse meiner Yogis nach der Stunde und dafür bin ich aus tiefsten Herzen dankbar. Ich freue mich jeden meiner Schüler auf dem Yogaweg begleiten zu dürfen.

 

FRANZISKA BEHRENDT

img-20160117-wa0003

Franzi unterrichtet donnerstags um 18.30 Uhr Deep Relax Yoga

2007 hatte ich eine schlimme Sportverletzung, bei der ich am Knie operiert wurde. Der Arzt prognostizierte mir, dass ich nie wieder rennen oder gar Treppen hoch laufen kann. Nachdem ich jahrelang alles Mögliche ausprobierte, kam ich 2010 zum Yoga. Mit Hilfe meiner tollen Yogalehrerin konnte ich mein Knie von Mal zu Mal wieder mehr bewegen. Schon damals waren Jivamukti und Vinyasa die Yogastile, in denen ich mich zuhause fühlte. Haltungen/ Asanas in einem Fluß so zu kombinieren, dass man eher das Gefühl hat zu tanzen als Sportübungen durchzuführen, liebe ich besonders daran. Dabei schwingt die Atmung im Gleichklang mit der Bewegung.
Zu erleben wie man seinen eigenen Körper mehr kennen und lieben lernen kann und sich dabei selber mit viel Freude auf natürliche Weise heilen kann, inspirierte mich bei Glow die 200h Yogaausbildung zu machen. Seitdem kann ich meine Liebe zum Yoga auch mit anderen teilen 🙂

Franzi unterrichtet am Donnerstag um 18.30 Uhr Deep Relax Yoga.

 

KRISTIN WINTER

IMG_0858_bearbeitet

Kristin ist Vertreungslehrerin bei Glow und unterrichtet im Rahmen des Teacher Trainings 2016

Ich bin Kristin. Für mich musste früher alles sportlich intensiv und vor allem körperlich sehr anstrengend sein, Yoga war damals unvorstellbar. Nach der ersten Yogastunde hatte mich Yoga dann aber gepackt. Zunächst über den körperlichen Aspekt, doch ich merkte schnell, dass Yoga viel mehr für mich ist als nur ein „Sport“. Ich wurde ausgeglichener, mein Geist beruhigte sich, ich kam zu mir, spürte das Leben und mich selbst und begann Dinge anders zu sehen und wahrzunehmen. Nach meiner ersten Yogalehrerausbildung auf Bali (200h TT Vinyasa Yoga, Shades of Yoga) begann ich zu unterrichten. Die 500h TT Ausbildung (bei Lance Schuler, Inspya Yoga/Yogaraum) intensivierte meinen Yogaweg. Dynamisches Vinyasa Yoga, mit einem kraftvollen dynamischen Flow ist das, was ich mag und gerne unterrichte. Auf der Matte den Körper und Geist spüren durch Atmung und präzise ausgeführte Asanas und einfach bei sich sein.

Kristin vertritt regelmäßig verschiedene Yogastunden bei Glow und unterrichtet im Rahmen des GLOW Teacher Trainings.

 

CHRIS DADE

IMG_8382 - Arbeitskopie 2

Chris unterrichtet im Rahmen des Teacher Trainings 2016 und vetritt hin und wieder Stunden bei Glow

 

Knieprobleme und eine anschließende Meniskus-Operation brachten mich 2003 das erste Mal in Kontakt mit Yoga. Yoga als Alternative zum Laufen und Kickboxen war ein großer Glücksfall und auch eine ebenso große Herausforderung. Nach meiner ersten Stunde fühlte ich mich beglückt und ausgepowert. 
Mein Kopf war vollkommen leer und frei und ich spürte jede Faser meines Körpers. 
Ich musste mich ehrlich mit meinen körperlichen Grenzen auseinandersetzen und behutsam mit ihnen umgehen lernen…
Power Yoga zählt auf ein Höchstmaß an Energie, Vitalität und Unabhängigkeit.  Der einzige Weg, das zu erreichen, ist mit dir selbst zu arbeiten, nicht gegen dich. Wenn du konzentriert und einfühlsam bist mit dem, was du tust, entsteht eine heilsame Atmosphäre, die jedem Individuum gerecht wird, Grenzen respektiert und in dir arbeitet. Durch Yoga erreichen wir optimale körperliche Gesundheit, indem wir den Geist und den ganzen Körper in Schwung bringen, ihn beleben, schwache Bereiche stärken und Blockaden lösen.  Denn: Wir brauchen nicht den besten Körper, wir brauchen unseren eigenen Körper. Namasté. Chris unterrichtet im Rahmen des GLOW Teacher Trainings und vertritt hin und wieder bei Glow.